Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wiki mein Freund und Helfer

Heute möcht etwas zu www.wikipedia.org sagen, richtig die frei Enzyklopädie. Ach ja wieviele Vorträge hab ich schon mit Hilfe von Wiki gemacht, sprich den Text kopiert und das war es shcon. Aber diese Bibliothek wie ich es einfach mal nennen will ist unglaublich, man findest zu allen scheiß etwas. Allerdings ist es ein großer Nachteil: jeder kann darin rumschreiben wie er will, man muss sich den Artikel durchaus mal durchlesen, denn sonst kann man schonmal eine böse
Überraschung erleben. Gottseidank bin ich bis jetzt davon verschont geblieben. Ich hab mich da auch mal angemeldet. Es macht aber schon spass über themen zu recherieren und dann einen Kleinen Artikel zu schreiben, um dann zu sehen wie er von anderen Nutzern ergänzt wird. Ja ist schon eine tolle Sache aber an welchen Artikeln ich mitgearbeitet habe sag ich nicht.

14.12.06 20:41

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


swordy / Website (18.12.06 19:06)
los komm sag mal bitte die artikel *bütte*


Susanne (4.4.07 21:56)
Das würde mich jetzt aber auch interessieren!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen